Kartenreservierung: +49 (0) 89 391997 info@lachundschiess.de

DENN SIE MÜSSEN NICHT WAS SIE TUN – 1956

mit Ursula Herking, Hans Jürgen Diedrich, Klaus Havenstein und Dieter Hildebrandt

Texte: Hans Jürgen Diedrich, Oliver Hassenkamp, Dieter Hildebrandt, Horst Huckauf

Kompositionen: Fred Kassen                           

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 12.12.1956 – Fernsehen: März 1957

BETTE SICH WER KANN – 1957

mit Ursula Herking, Hans Jürgen Diedrich, Klaus Havenstein und Dieter Hildebrandt

Texte: Hans Jürgen Diedrich, Oliver Hassenkamp, Dieter Hildebrandt, Horst Huckauf, Peter Timm Schaufuß, Klaus Peter Schreiner, Klaus Wolff

Kompositionen: Fred Kassen

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 25.4.1957 – Fernsehen: 9.1.1958

IM GLEICHEN SCHROTT UND TROTT – 1957

mit Ursula Herking, Hans Jürgen Diedrich, Klaus Havenstein und Dieter Hildebrandt

Texte: Hans Jürgen Diedrich, Oliver Hassenkamp, Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner

Kompositionen: Fred Kassen

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 21.11.1957 – Fernsehen: 20.4.1958

EINE KLEINE MACHTMUSIK – 1958

mit Ursula Noack, Rainer Penkert, Conrad Reinhold, Peter Timm Schaufuß

Tournee-Ensemble: Ursula Herking, Hans Jürgen Diedrich, Klaus Havenstein und Dieter Hildebrandt

Texte: Max Colpet, Oliver Hassenkamp, Dieter Hildebrandt, Walter Netzsch, Peter Timm Schaufuß, Klaus Peter Schreiner, Per Schwenzen

Kompositionen: Fred Kassen

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 7.5.1958 – Fernsehen: 17.10.1958

WARTEN AUF NIVEAU – 1959

mit Ursula Noack, Hans Jürgen Diedrich, Klaus Havenstein und Dieter Hildebrandt

Texte: Max Colpet, Hans Jürgen Diedrich, Oliver Hassenkamp, Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner

Kompositionen: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 7.1.1959 – Fernsehen: 10.2.1959

DER WIDERSPENSTIGEN LÄHMUNG – 1959

mit Ursula Noack, Hans Jürgen Diedrich, Klaus Havenstein und Dieter Hildebrandt

Texte: Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner,
mit Beiträgen von Oliver Hassenkamp, Horst Huckauf

Kompositionen: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 29.10.1959 – Fernsehen: 14.12.1959

TOUR DE TRANCE – 1960

mit Ursula Noack, Hans Jürgen Diedrich, Klaus Havenstein und Dieter Hildebrandt

Texte: Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner

Kompositionen: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 23.6.1960 – Fernsehen: 5.7.1960

WÄHL DEN, DER LÜGT – 1961

mit Ursula Noack, Hans Jürgen Diedrich, Klaus Havenstein und Dieter Hildebrandt

Texte: Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner

Kompositionen: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 13.4.1961 – Fernsehen: 8.5.1961

ÜBERLEBEN SIE MAL – 1962

mit Ursula Noack, Hans Jürgen Diedrich, Dieter Hildebrandt, Jürgen Scheller

Texte: Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner

Musik: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 21.2.1962

HALT DIE PRESSE- 1963

mit Ursula Noack, Hans Jürgen Diedrich, Dieter Hildebrandt, Jürgen Scheller

Texte: Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner

Musik: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 28.02.1963

KRISEN-SLALOM – 1965

mit Ursula Noack, Hans Jürgen Diedrich, Klaus Havenstein, Dieter Hildebrandt, Jürgen Scheller

Texte: Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner

Musik: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 7.4.1964

SCHULD ABLADEN VERBOTEN – 1965

mit Ursula Noack, Hans Jürgen Diedrich, Klaus Havenstein, Dieter Hildebrandt, Jürgen Scheller

Texte: Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner

Musik: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 25.3.1965

DIE PHARISÄER PROBEN DEN NOTSTAND – 1966

mit Ursula Noack, Hans Jürgen Diedrich, Klaus Havenstein, Dieter Hildebrandt, Jürgen Scheller

Texte: Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner

Textbeiträge: Max Colpet, Hans J. Diedrich, Joachim Hackethal, Thomas Keck, Detlef Müller

Musik: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 24.5.1966

KLEINER MACHEN LEUTE – 1967

mit Ursula Noack, Hans Jürgen Diedrich, Klaus Havenstein, Dieter Hildebrandt, Jürgen Scheller

Texte: Dieter Hildebandt, Klaus Peter Schreiner

Textbeiträge: Gerhard Bronner, Joachim Hackethal, Jo Herbst, Mia Jertz

Musik: Walter Kabel

Regie. Sammy Drechsel

Premiere: 6.4.1967

DER MOOR IST UNS NOCH WAS SCHULDIG – 1968

mit Ursula Noack, Hans Jürgen Diedrich, Klaus Havenstein, Dieter Hildebrandt, Jürgen Scheller

Texte: Dieter Hildebrandt, Wolfgang Neuss, Klaus Peter Schreiner

Musik: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 28.9.1968

VON MENSCHEN MIT MÄUSEN – 1969

mit Ursula Noack, Hans Jürgen Diedrich, Dieter Hildebrant, Horst Jüssen, Jürgen Scheller

Texte: Dieter Hildebrandt, Horst Jüssen, Klaus Peter Schreiner

Textbeiträge: Joachim Hackethal, Helmut Ruge

Musik. Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 1.10.1969

WIR WERDEN UNS SCHON SCHAFFEN – 1970

mit Ursula Noack, Dieter Hildebrandt, Horst Jüssen, Jürgen Scheller, Achim Strietzel

Texte: Dieter Hildebrandt, Horst Jüssen, Martin Morlock, Klaus Peter Schreiner

Musik: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 20.7.1970

ABEL VERPFLICHTET – 1971

mit Ursula Noack, Dieter Hildebrandt, Horst Jüssen, Jürgen Scheller, Achim Strietzel

Texte: Dieter Hildebrandt, Horst Jüssen, Martin Morlock, Klaus Peter Schreiner

Musik: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 18.6.1971

DER ABFALL BAYERNS – 1972

mit Ursula Noack, Dieter Hildebrandt, Horst Jüssen, Jürgen Scheller, Achim Strietzel

Texte: Dieter Hildebrandt, Horst Jüssen, Martin Morlock, Klaus Peter Schreiner

Musik. Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 25.11.1976

ROSA PLEITEN – 1976

mit Veronika Faber, Rainer Basedow, Bernd Stephan, Kurt Weinzieerl

Texte: Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner

Textbeiträge: Horst Jüssen, Maurus Pacher, Werner Schneyder

Musik: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 25.11.1976

 

IM NAMEN DER DIREKTION – 1977

mit Veronika Faber, Rainer Basedow, Bernd Stephan, Kurt Weinzierl

Texte: Wolfgang Ebert, Dieter Hildebrandt, Ulrich Kaiser, Jost Niemeier, Hellmuth Matiasek, Erika Molny, Egbert Moeller, Maurus Pacher, Günther Schatzdorfer, Werner Schneyder, Klaus Peter Schreiner

Musik: Walter Kabel

Regie: Werner Schneyder

Premiere: 21.4.1977

 

IM JAHRE 9 – 1978

mit Veronika Faber, Rainer Basedow, Bernd Stephan, Kurt Weinzierl

Texte: Joachim Roering

Textbeiträge: Wolfgang Ebert, Dieter Hildebrandt, Ulrich Kaiser, Hellmuth Matiasek, Erika Molny, Werner Schneyder, Klaus Peter Schreiner

Musik: Walter Kabel

Regie: Joachim Roering

Premiere: 21.2.1978

 

DEUTSCH FÜR ANFÄNGER – 1979

mit Veronika Faber, Astrid Jacob, Rainer Basedow, Bernd Stephan, Kurt Weinzierl

Texte: Wolfgang Ebert, Dieter Hildebrandt, Ulrich Kaiser, Hellmuth Matiasek, Günther Schatzdorfer, Werner Schneyder, Klaus Peter Schreiner

Musik: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 21.2.1979

 

HIGH-LAND – 1980

mit Veronika Faber, Astrid Jacob, Rainer Basedow, Bernd Stephan, Kurt Weinzierl

Texte: Dieter Hildebrandt, Ulrich Kaiser, Hannelore Kaub, Egbert Moeller, Erika Molny, Günther Schatzdorfer, ‚Werner Schneyder, Klaus Peter Schreiner

Musik: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 27.3.1980

 

UMZINGELT – 1981

mit Astrid Jacob, Rainer Basedow, Jochen Busse, Bruno Jonas

Texte: Bruno Jonas, Klaus Peter Schreiner

Textbeiträge: Kajo Frings, Ulrich Kaiser, Hannelore Kaub

Musik: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 1.6.1981

 

WIR WERDEN WENIGER – 1982

mit Susanne Tremper, Rainer Basedow, Jochen Busse, Bruno Jonas

Texte: Bruno Jonas, Klaus Peter Schreiner

Textbeiträge: Kajo Frings, Dieter Hildebrandt, Ulrich Kaiser

Musik: Walter Kabel

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 28.4.1982

 

PINKS AN DIE MACHT – 1983

mit Sibylle Nicolai, Rainer Basedow, Jochen Busse, Bruno Jonas

Texte: Bruno Jonas, Klaus Peter Schreiner

Textbeiträge: Dieter Hildebrandt

Musik: Walter Kabel, Ludwig Eckmann

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 7.4.1983

 

AUF NUMMER SICHER – 1984

mit Sibylle Nicolai, Rainer Basedow, Jochen Busse, Bruno Jonas

Texte: Bruno Jonas

Textbeiträge: Michael Kunze, Klaus Peter Schreiner

Musik: Ludwig Eckmann, Christoph Pauli, Franco Taormina, Konstantin Wecker

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 12.4.1984

 

JUGEND RAUS – 1985

mit Renate Küster, Rainer Basedow, Jochen Busse, Henning Venske

Texte: Klaus Peter Schreiner, Henning Venske

Textbeiträge: Hein Hoop, Werner Schneyder

Musik: Ludwig Eckmann, Walter Kabel, Jürgen Knieper, Konstantin Wecker

Regie: Sammy Drechsel

Premiere: 23.4.1985

 

MUSTERMANN – 1986

mit Renate Küster, Rainer Basedow, Jochen Busse, Henning Venske

Texte: Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner, Henning Venske

Textbeiträge: Claus-Peter Lieckfeld, Konstantin Wecker

Musik: Ludwig Eckmann, Konstantin Wecker

Regie: Dieter Hildebrandt

Premiere: 14.4.1986

 

WIR SETZEN UNS AB – 1987

mit Renate Küster, Rainer Basedow, Jochen Busse, Henning Venske

Texte: Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner, Henning Venske

Textbeiträge: Volker Ludwig, Dietrich Paul

Musik: Ludwig Eckmann, Birger Heymann, Konstantin Wecker

Regie: Dieter Hildebrandt

Premiere: 23.4.1987

 

SCHULD SIND IMMER WIR ANDEREN – 1988

mit Renate Küster, Rainer Basedow, Jochen Busse, Henning Venske

Texte: Klaus Peter Schreiner, Henning Venske

Textbeiträge: Dieter Hildebrandt

Musik: Ludwig Eckmann, Martin Spiegelberg, Konstantin Wecker

Regie: Dieter Hildebrandt

Premiere: 28.4.1988

 

FRACKSAUSEN – 1989

mit Renate Küster, Rainer Basedow, Jochen Busse, Henning Venske

Texte: Klaus Peter Schreiner, Henning Venske

‚T’extbeiträge: Dieter Hildebrandt, Dietrich Paul, Werner Schneyder

Musik: Ludwig Eckmann, Jürgen Knieper, Arthur Lauber, Martin Spiegelberg

Regie: Dieter Hildebrandt

Premiere 17.4.1989

 

ALTES ODER NICHTS – 1990

mit Renate Küster, Rainer Basedow, Jochen Busse, Henning Venske

Texte: Klaus Peter Schreiner, Henning Venske

Textbeiträge: Dieter Hildebrandt

Musik: Ludwig Eckmann, Jürgen Knieper, Arthur Lauber, Martin Spiegelberg

Reie: Dieter Hildebrandt

Premiere: 12.4.1990

 

ALLE ÄCHTUNG – 1991

mit Gabi Lodermeier, Rainer Basedow, Hans-Jürgen Silbermann, Henning Venske

Texte: Klaus Peter Schreiner, Henning Venske

Textbeiträge: Dieter Hildebrandt, Gabi Lodermeier, Dietrich Paul

Musik: Ludwig Eckmann, Arthur Lauber, Dietrich Paul, Martin Spiegelberg

Regie: Werner Klein

Premiere: 18.4.1991

 

REICH INS HEIM – 1992

mit Susanne Czepl, Rainer Basedow, Hans-Jürgen Silbermann, Henning Venske

Texte: Klaus Peter Schreiner, Henning Venske

Textbeitrag: Gerd Wollschon

Musik: Ludwig Eckmann, Arthur Lauber, Martin Spiegelberg, Konstantin Wecker

Regie: Werner Klein

Premiere: 14.4.1992

 

REQUIEM FÜR EINEN WURSTEL – 1993

mit Rainer Basedow, Hans-Jürgen Silbermann, Henning Venske

Texte: Klaus Peter Schreiner, Henning Venske

Textbeitrag: Dieter Hildebrandt

Musik: Ludwig Eckmann, Arhur Lauber, Martin Spiegelberg

Regie: Werner Klein

Premiere: 16.4.1993

 

ALS VERWÄHLTE GRÜSSEN – 1994

mit Angelika Wedekind, Rainer Basedow, Hans-Günther Pölitz, Hans-Jürgen Silbermann

Texte: Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner

Textbeiträge: Hans-Günther Pölitz, Werner Schneyder, Henning Venske

Musik: Ludwig Eckmann, Otmar Binder, Arthur Lauber, Martin Spiegelberg

Regie: Henning Venske

Premiere: 19.4.1994

 

SEIFE IM HIRN – 1995

mit Simone Solga, Rainer Basedow, Hans-Günther Pölitz, Hans-Jürgen Silbermann

Texte: Klaus Peter Schreiner

Textbeiträge: Dieter Hildebrandt, Bruno Jonas, Hans-Günther Pölitz, Bernd Regenauer

Musik: Ludwig Eckman, Jürgen Knieper, Dietrich Paul, Martin Spiegelberg

Regie: Cathérine Miville

Premiere: 24.4.1995

 

VERRÜCKT BLEIBEN; TÜREN SCHLIESSEN – 1996

mit Christiane Blumhoff, Simone Solga, Rudolf Höhn, Hans-Jürgen Silbermann

Texte: Dieter Hildebrandt, Klaus Peter Schreiner

Textbeiträge: Rudolf Höhn, Volker Ludwig, Thomas Palzer, Bernd Regenauer, Henning Venske

Musik: Ludwig Eckmann, Jürgen Knieper, Arthur Lauber, Dietrich Paul

Regie: Cathérine Miville

Premiere: 2.5.1996

 

DIE POLKA-KRISE – 1997

mit Simone Solga, Rudolf Höhn, Andreas Rebers, Hans-Jürgen Silbermann

Texte: Andreas Rebers

Textbeiträge: Klaus Peter Schreiner, Henning Venske

Musik: Andreas Rebers

Regie: Henning Venske

Premiere: 24.4.1997

 

DAS VERTANZT SICH – 1998

mit Simone Solga, Rudolf Höhn, Andreas Rebers, Hans-Jürgen Silbermann

Texte: Andreas Rebers

Textbeiträge: Klaus Peter Schreiner

Musik: Andreas Rebers

Regie: Henning Venske

Premiere: 22.4.1998

 

DEUTSCH MIT SCHUSS – 1999

mit Simone Solga, Michael Eberle, Klaus Peter Schreiner, Hans-Jürgen Silbermann

Texte: Michael Eberle, Klaus Peter Schreiner

Textbeiträge: Karl-Heinz Hummel, Claus-Peter Lieckfeld, Franziska Polanski, Andreas Rebers, Bernd Regenauer

Musik: Andy Lutter, Ludwig Eckmann, Christoph Pauli

Regie: Cahtérine Miville

Premiere: 26.4.1999

 

SCHÖNER DENKEN – 2002

mit Viola von der Burg, Michael Altinger, Uli Bauer, Holger Paetz

Texte: Holger Paetz

Textbeiträge: Michael Altinger, Uli Bauer, Viola von der Burg

Musik: Uli Bauer

Regie: Eva Demmelhuber

Premiere: 11.6.2002

 

SCHÖNER DENKEN – 2002

mit Viola von der Burg, Michael Altinger, Uli Bauer, Holger Paetz

Texte: Holger Paetz

Textbeiträge: Michael Altinger, Uli Bauer, Viola von der Burg

Musik: Uli Bauer

Regie: Eva Demmelhuber

Premiere: 11.6.2002

 

ABGEH – 2005

mit Sonja Kling, Ecco Meineke, Michael Morgenstern und Thomas Wenke

Text und Idee: Ecco Meineke 

Regie: Michael Ehnert

Premiere: 21.4.2005 in Düsseldorf, 7.6.2005 in München

 

VERLÄNGERT – 2006

JUBILÄUMSPROGRAMM 50 JAHRE MÜNCHNER LACH- UND SCHIESSGESELLSCHAFT

mit Sonja Kling, Ecco Meineke, Thomas Wenke

Buch: Ecco Meineke und Manfred Kempinger

Textbeiträge: Sonja Kling, Andreas Rebers

Regie: Ulf Goerke

Premiere: 2.11.2006

 

Last Minute – 2008

mit Sonja Kling, Ecco Meineke, Thomas Wenke

Texte: Ecco Meineke, Manfred Kempinger, Sonja Kling, Michael Ehnert

Regie: Michael Ehnert

Premiere: 21.10.2008

 

OHNE LIMIT – 2010

mit Beatrix Doderer, Severin Groebner, Ecco Meineke

Texte: Ecco Meineke, Severin Groebner, Sven Kemmler, Georg „Grög“ Eggers

Regie: Sven Kemmler

Premiere: 01.12.2010

 

WER SIND WIEDER WIR – 2015

mit Caroline Ebner, Norbert Bürger, Frank Smilgies und Sebastian Rüger

Texte: Caroline Ebner, Norbert Bürger, Frank Smilgies und Sebastian Rüger

Musik: Norbert Bürger

 

Premiere: 27.10.2015

 

Exitenzen – 2017

mit Caroline Ebner, Norbert Bürger, Frank Smilgies und Sebastian Rüger

Texte: Caroline Ebner, Norbert Bürger, Frank Smilgies und Sebastian Rüger

Musik: Norbert Bürger
 

Premiere: 02.11.17

 

Exitenzen reloaded – 2018

mit Caroline Ebner, Norbert Bürger, Frank Smilgies und Sebastian Rüger

Texte: Caroline Ebner, Norbert Bürger, Frank Smilgies und Sebastian Rüger

Musik: Norbert Bürger

Premiere: 07.11.18

 

 

Exitenzen reloaded II – 2019

mit Claudia Jacobacci, Norbert Bürger, Frank Smilgies und Sebastian Rüger

Texte: Claudia Jacobacci, Norbert Bürger, Frank Smilgies und Sebastian Rüger

Musik: Norbert Bürger

Premiere:14.11.19

 

 

AUFGESTAUT – 2020

mit Christl Sittenauer, Sebastian Fritz und Frank Klötgen

Texte: Christl Sittenauer, Sebastian Fritz, Frank Klötgen, Sven Kemmler

Musikarrangement: Vroni Bittenbinder

Regie: Sven Kemmler

Premiere: 14.12.2021