Dezember in der Lach- & Schieß

Roland Hefter - Ensemble "Aufgestaut" - André Hartmann - True Rhyme

 

Zum Finale des Jahres gibt es volles Programm in der Lach- und Schießgesellschaft!
Roland Hefter eröffnet den Reigen mit seinem neuen Programm „So lang’s no geht“, bevor unser Ensemble mit einer deutlich nachgeschärften und rundum aktualisierten Version von „Aufgestaut“ bis zum Jahreswechsel satte zehn Vorstellungen spielt. Am 11. Dezember gibt es einen poetischen Frühschoppen am Abend in der Reihe True Rhyme mit Ludwig Müller, Meike Harms, Anton G. Leitner und Gastgeber Frank Klötgen. Zu guter Letzt feiern wir am 18.12. ein Wiedersehen mit André Hartmann und seinem Programm „Radio Aktiv!“.
Ausreichend Gründe also, die Dezember-Abende in Münchens renommiertesten Wohnzimmer zu verbringen – zumal wir Ihnen auch für die weihnachtlichen Besorgungen bestmögliche Unterstützung bieten: Verschenken Sie die Lach- und Schieß! Zwei Karten plus eine Flasche des fulminanten Lach- und Schießweins in der präferierten Farbe – ein Geschenkpaket, das es in sich hat und den Geist beflügelt. Ab sofort für schmale 70 EUR in unserem Büro oder – viel besser – bei unseren Veranstaltungen zu erstehen!

 

Ausblick: Ab dem 11. Januar ist unser Ensemble mit „Aufgestaut“ auf Tour und bundesweit auf den Kabarettbühnen zu sehen. Eine ausgezeichnete Gelegenheit, mal die Verwandtschaft von Hamburg bis Bodensee mit einem Münchner Exportschlager zu beglücken! Alle Daten, alle Karten hier!

Hast Du Lust auf Theaterluft, nette Kollegen und ein faires Extra?

 

Schön! Wir suchen Dich als Verstärkung für unser Cultur-Café!

 

Auch als Quereinsteigerin oder Quereinsteiger bist Du bei uns willkommen, wenn die Einstellung stimmt…

 

Ruf einfach an unter 089-391997 oder schreib an info@lachundschiess.de.